Programm                 "Degeneration und Regeneration– Grundlagen, Diagnostik und Therapie"


Hotelbuchung
   Hotel Registration
Grußwort
   Welcome address
Beteiligte Gesellschaften
   Societies involved
DOG Information
   DOG Information
Eröffnung des Kongresses
   Opening Ceremony
Preise
   Awards
Ablauf der Tagung 2003
   General overview of congress
Lageplan der Räumlichkeiten
   Map of Congress Center
Wissenschaftliche Themen
   Scientific topics
Symposien
   Symposia
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Posterpräsentationen
   Poster Presentation
Kurse
   Courses
Begleitende Veranstaltungen
   Accompanying program
Arbeitssitzungen
   Working sessions
Rahmenprogramm
   Social program
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Industrieaussteller
   Commercial exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Impressum



DOG Homepage


Abstract
Abstract

*Acri-Sensor-Mesograph-System: Intraokularlinse mit integrierter intraokularer Druckmessung

Kreiner C. F., Streufert D.
*Acri.Tec GmbH

Hintergrund: In Deutschland leiden mind. 800.000 Patienten unter Glaukom. Davon werden etwa 10% erblinden. Weltweit haben 15-20% aller Blinden ihr Augenlicht aufgrund eines Galukoms verloren. Gegenwärtige medizinische Untersuchungen beschränken sich auf die Kontrolle des Augeninnendruckes während der Routineuntersuchung beim Augenarzt. Diese Messungen liefern nur randomisierte Messwerte. Um objektive Informationen über die pathologische Drucksituation beim einzelnen Patienten zu erhalten, müsste eine kontinuierliche Druckmessung über eine längere Zeit durchgeführt werden, auf deren Basis dann die Entscheidung getroffen wird, welche Therapie einzuleiten ist.
Methode: Eine Kombination aus IOL (Silikonlinsen aus hochreinem Polydimethyldiphenyl-siloxan), Chip (bestehend aus Drucksensor, A/D-Wandler, digitale Ablaufsteuerung, Energieversorgungs- und Datenübertragungsschaltung) und Mikrospule liefert ein geeignetes System zur kontinuierlichen Messung des Augeninnendruckes und der Datenübertragung zu einer Leseeinheit. Mittels Transpondertechnologie wird Datenübertragung und Energieversorgung realisiert und der im Auge gemessene intraokulare Druck drahtfrei auf eine Ausleseeinheit übertragen.
Ergebnisse: Die Einbettung der Bestandteile Mikrospule und Chip in die verwendeten Silikonlinsen wurde erfolgreich realisiert. In einer Pilotstudie wurden sterile Linsen mit integriertem Drucksensor in Kaninchen implantiert. Die Druckwerte konnten in


Zurück | Back