Programm                 "Degeneration und Regeneration– Grundlagen, Diagnostik und Therapie"


Hotelbuchung
   Hotel Registration
Grußwort
   Welcome address
Beteiligte Gesellschaften
   Societies involved
DOG Information
   DOG Information
Eröffnung des Kongresses
   Opening Ceremony
Preise
   Awards
Ablauf der Tagung 2003
   General overview of congress
Lageplan der Räumlichkeiten
   Map of Congress Center
Wissenschaftliche Themen
   Scientific topics
Symposien
   Symposia
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Posterpräsentationen
   Poster Presentation
Kurse
   Courses
Begleitende Veranstaltungen
   Accompanying program
Arbeitssitzungen
   Working sessions
Rahmenprogramm
   Social program
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Industrieaussteller
   Commercial exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Impressum



DOG Homepage


Abstract
Abstract

Akkommodationsverhalten nach Nd:YAG-Kapsulotomie bei Patienten mit akkommodativer Hinterkammerlinse 1CU

Nguyen N. X., Reese S., Langenbucher A., Seitz B., Küchle M.
Augenklinik mit Poliklinik, Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen

Hintergrund: Die ersten Ergebnisse bezüglich Akkommodation sind erfolgversprechend nach Implantation der akkommodativen 1CU Hinterkamerlinse1. Ziel unserer Arbeit ist es, die Häufigkeit, den Zeitpunkt und das Akkommodationsverhalten nach Nd:YAG-Kapsulotomie bei 1CU - Patienten zu untersuchen
Methode: Die prosprektive Studie umfaßte 9 Augen von 9 Patienten aus der gesamten Gruppe von 61 Patienten nach Implantation einer 1CU mit einer Beobachtungsdauer von 3 bis 24 Monaten. Die postoperativen Kontrollen nach 3, 6, 12 Monaten postoperativ und vor sowie 6 Wochen nach Nd:YAG-Kapsulotomie beinhalteten die Bestimmung des best-korrigierten Fernvisus, Nahvisus mit Fernkorrektur, die Bestimmung des subjektiven Nahpunktes, die Defokusierung bis Visusabfall auf 0,4 und die Messung der Vorderkammertiefe mit dem IOL-Master
Ergebnisse: Der best- korrigierte mittlere Fernvisus blieb über die Nachbeobachtungszeit bis 12 Monate stabil (1,1±0,1), ebenso der mittlere Nahvisus mit bester Fernkorrektur (0,4±0,1). Die Akkommodationsbreite ermittelt über den subjektiven Nahpunkt betrug durchschnittlich 2,0±0,5D. Die Defokusierung blieb weitgehend unverändert bis 12 Monate im Mittel bei 1,8±0,4 D. Eine klinisch relevante Cataract secundaria mit signifikanten Visusabfall (0,4±0,2) und erforderlicher YAG-Kapsulotomie wurde bei 9 Patienten zwischen 15 und


Zurück | Back