Programm                 "Degeneration und Regeneration– Grundlagen, Diagnostik und Therapie"


Hotelbuchung
   Hotel Registration
Grußwort
   Welcome address
Beteiligte Gesellschaften
   Societies involved
DOG Information
   DOG Information
Eröffnung des Kongresses
   Opening Ceremony
Preise
   Awards
Ablauf der Tagung 2003
   General overview of congress
Lageplan der Räumlichkeiten
   Map of Congress Center
Wissenschaftliche Themen
   Scientific topics
Symposien
   Symposia
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Posterpräsentationen
   Poster Presentation
Kurse
   Courses
Begleitende Veranstaltungen
   Accompanying program
Arbeitssitzungen
   Working sessions
Rahmenprogramm
   Social program
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Industrieaussteller
   Commercial exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Impressum



DOG Homepage


Abstract
Abstract

Retinaler Zentralarterienkollapsdruck in Augen mit retinalen arteriellen Verschlusserkrankungen

Niessen A.
Universitäts-Augenklinik Mannheim

Hintergrund: Ziel der Studie war, den Kollapsdruck der retinalen Zentralarterie in Augen mit vorübergehenden oder permanenten retinalen Arterienverschlüssen zu bestimmen
Methode: In die Studie wurden 9 Augen von 7 Patienten mit retinalem Zentralarterien- oder Arterienastverschluß, ischämischer Ophthalmopathie oder Amaurosis fugax aufgenommen. 27 Augen von 21 Probanden bildeten eine altersangepaßte Kontrollgruppe. Nach Gabe eines topischen Lokalanästhetikums wurde ein neues Ophthalmodynamometer, welches aus einem herkömmlichen Goldmann-Kontaktglas mit einem Drucksensor versehen besteht, auf die Hornhaut aufgesetzt. Dann wurde ein leichter Druck auf den Bulbus ausgeübt, indem auf das Kontaktglas gedrückt wurde, und die Druckwerte wurden zu dem Zeitpunkt notiert, bei dem die retinale Zentralarterie und -vene zu pulsieren begannen.
Ergebnisse: In der Studiengruppe war der retinale Zentralarterienkollapsdruck signifikant (p=0,004) niedriger als in der Kontrollgruppe (43,9 ±33,4 relative Einhe


Zurück | Back